Hilfe, meine Kinder fressen mich auf

Die letzten Monate waren durch Lockdown, Homeoffice und Homeschooling für Eltern und Kinder eine große Herausforderung und Belastung. Auch wenn wir alle zusammen hoffen, dass es nicht mehr zu solchen Maßnahmen kommt, ist es gut, wenn man vorbereitet ist. Wir haben uns dazu ein Angebot überlegt, um unsere Kunden zu unterstützen und zu entlasten.

Durch eine Unterstützung der Kinder durch fachkundige Personen vor Ort, bieten wir eine Mischung aus Nachhilfe und Hilfe bei den Hausaufgaben an. Diese Unterstützung beinhaltet auch eine Hilfe bei technischen und organisatorischen Herausforderungen, die sich beim Homeschooling ergeben können. Diese Herausforderungen können beispielsweise sein, dass der Rechner nicht läuft, die Kamera eingerichtet werden muss oder auch wie Dokumente und genutzte Plattform zu bedienen sind. Zudem wird auch dabei unterstützt, wie sich die Schüler selbst organisieren und ihre Aufgaben und Lerninhalte im Überblick behalten.

Unsere Unterstützung bedeutet damit eine verlässliche Entlastung der Eltern und weniger Stress für sie. Durch die Betreuung wird außerdem das Verhältnis zwischen Kindern und Eltern entspannter; Es kommt zu weniger Streit und Reibereien. Die Kinder werden durch die gezielten Unterstützung im Unterricht entlastet und können den Unterrichtsstoff fokussierter abarbeiten. Dadurch bietet sich ihnen mehr Zeit, um Dinge zu tun, die ihnen Spaß machen und sie wieder entspannen; Sie können Kraft für den Unterricht schöpfen.

Selbstverständlich können die Eltern wählen ob eine weibliche oder männliche Unterstützung abgerufen wird und in welchen Themenschwerpunkten unsere Unterstützung eine Expertise haben soll. Die Unterstützenden sind ausnahmslos Studierende, die im pädagogischen Bereich lernen.

Mit unserem Angebot ergibt sich somit eine Win-win-Situation für alle Beteiligten:

  • Die Eltern erhalten eine fachkundige Betreuung für ihre Kinder
  • Die Kinder erhalten individuelle Unterstützung für ihr Homeschooling
  • Die Unterstützenden können ihre pädagogischen Fähigkeiten praktisch anwenden und verbessern

Auch hier kommt wieder unser DELIST-Prinzip zur Anwendung. Die Eltern delegieren die Aufgabe eine Unterstützung zu organisieren komplett an DELIST. Wir kümmern uns um alle notwendigen Dinge, damit die Betreuung termingerecht stattfindet. Dazu halten wir einen fachkundigen und geprüften Pool an Studierenden bereit. Die Unterstützenden werden durch DELIST umfassend betreut (Akquise, Terminbuchung, Abrechnung) und können sich vollständig auf ihre eigentliche Tätigkeit fokussieren.